Kirchliche Jugendangebote


 

Taizé

Taizé gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Der kleine Ort nahe dem ostfranzösischen Cluny ist Sitz einer geistlichen Gemeinschaft, die zum Treffpunkt für Jugendliche aus der ganzen Welt wurde. Gegründet wurde die Gemeinschaft 1949 von dem inzwischen verstorbenen Protestanten Roger Schutz.

Jährlich finden auf Einladung der ökumenischen Bruderschaft von Taizé um die Jahreswende Europäische Jugendtreffen statt. Diese Veranstaltungen verstehen sich als „Zeichen der Hoffnung“ und wollen Begegnung zwischen Nationen und Konfessionen ermöglichen.

Im Mittelpunkt der Treffen, die jährliche Etappen auf dem von Taizé ausgehenden „Pilgerweg des Vertrauens“ sind, stehen Gebete, Meditationen und Gottesdienste.

 

Auch aus unserem Pastoralraum fahren jedes Jahr die Firmanden über Fronleichnam nach Taizé. Eingeladen sind auch alle anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

 

 


 

Taizé-Reise über Fronleichnam

Vom 15. – 19. Juni 2022 reisen wir als Pastoralraum nach Taizé und teilen für ein paar Tage mit den Brüdern der Communauté von Taizé und Jugendlichen aus vielen Nationen das einfache Leben.

Taizé ist ein Jugendwallfahrtort im französischen Burgund. Dreimal täglich wird zum gemeinsamen Gottesdienst mit Gebet, Bibeltext und Gesang eingeladen.

Der Pastoralraum lädt alle Firmanden und schulentlassene Jugendliche herzlich zur Taizé-Reise ein. Wir campieren in eigenen Zelten. Vor Ort teilen wir uns für bestimmte Aufgaben in Gruppen auf. Wer sich vorstellen kann, eine Gruppe von 5 bis 6 Jugendlichen zu leiten, soll sich bitte direkt bei Kurt Zemp melden. Eine Gruppenleitung ist auch für Erwachsene ohne Taizé-Erfahrung möglich.

 

Das Wichtigste in Kürze:

Anmeldung: bis Sonntag, 15. Mai 2022

Unkostenbeitrag: Lernende und Studierende CHF 100.00 /  Erwachsene CHF 180.00

Abfahrt: Mittwoch, 15. Juni 2022, ca. 8.00 Uhr (genaue Zeit wird noch festgelegt)

Heimkehr/Ankunft im Rottal: Sonntag, 19. Juni 2022, ca. 7.00 Uhr

Informationstreffen: Sonntag, 22. Mai um 19.00 Uhr im Pfarrhaus Ettiswil.

 

Einladung Informationsanlass

Anmeldung

Einverständniserklärung für Minderjährige

 

Damit du alle Details zur Taizé-Reise erfährst, ist es wichtig, dass du am Informationstreffen teilnehmen kannst. Wir freuen uns über viele Anmeldungen.

 

Eure Reisebegleitung:

Diakon Kurt Zemp

Esther Epp, Administration Firmung

Beatrice Ambühl, Religionspädagogin i.A.

 

 

 


 

Es ist wieder TaizéZiit

In unserem Pastoralraum finden fünf mal jährlich die TaizéZiit, die von jungen Erwachsenen gestaltet wird, statt. Die Feiern dauern ca. eine halbe Stunde. Gönnen Sie sich die Distanz zum Alltag und tauchen Sie ein in die Welt von Gesang, Impulse und Stille.

 

Die Feiern finden wie folgt statt:

Freitag, 4. Februar 2022, 19.45 Uhr, Pfarrkirche Grosswangen

Freitag, 1. April 2022, 19.45 Uhr, Pfarrkirche Buttisholz

Freitag, 3. Juni 2022, 19.45 Uhr, Pfarrkirche Ettiswil

Freitag, 2. September 2022, 19.45 Uhr, Pfarrkirche Buttisholz

 

Yvonne Wagner, Pfarreiseelsorgerin

Vorbereitungsgruppe TaizéZiit


 

Rückblick

Ranftreffen 2019

 «Tschüss Gewohnheit – Hoi Verantwortung»
Am Ranfttreffen am 4. Adventswochenende haben 60 Jugendliche aus unserem   Pastoralraum die Komfortzone verlassen. Unterwegs von Sarnen nach Flüeli-Ranft   haben sie in verschiedenen Ateliers herausgefunden, wann sie aus Gewohnheit   handeln und was sie herausfordert. Neben Diskussionen und spielen durfte natürlich   auch das gewohnte Atelier-Angebot wie Schwingen oder Taizélieder singen, nicht
fehlen. Morgens um 03.00 – bevor der Tag erwacht – versammelten sich die Rund   1000 Jugendlichen in der Ranftschlucht zur Feier mit Jugendbischof Alain de Raemy.
 


 

 Taizéreise  2019

 

3'000 Menschen verweilten über die Auffahrtstage in Taizé

Taizé ein Ort im südlichen Burgund, ein kleines Dorf auf einem Hügel. Die Communauté von Taizé ist bekannt für die ökumenischen Jugendtreffen, zu denen tausende Besucher aus verschiedenen Konfessionen und Nationalitäten teilnehmen. 15 Jugendliche und 3 Erwachsene aus dem Pastoralraum im Rottal nehmen sich für 5 Tage eine Auszeit.  Die Gruppe konnte den Spirit von Taizé kennenlernen und sich von der tollen Stimmung inspirieren lassen. Der geregelte Tagesablauf von Taizé ist weitgehend immer derselbe.

Nach einer kurzen Nacht beginnt der Tag mit der Morgenmesse. Gestärkt mit Brot, Butter und Schoggi, so das typische Taizé-Frühstück, treffen sich die Teilnehmer zur Bibeleinführung. Danach wird in Bibelgruppe über den vorgetragenen Bibeltext diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsam gespielt.  Nach dem anschliessenden Mittagsgebet sind in verschiedenen Sprachen leise oder laute Lieder zu hören, oft begleitet durch Gitarre. Die gute Stimmung, trotz langem Anstehen für das Mittagessen, ist spür- und greifbar.  Bis zum Bibelgespräch, welches wieder in den Bibelgruppen stattfindet, bleibt freie Zeit für Spiele, Diskussionen, Lesen, Einkaufen im Taizélädeli oder einen Spaziergang an die Quelle. Beim Anstehen fürs Nachtessen zeigt sich wieder dasselbe Bild. Ca. 3’000 Menschen diskutierend, singend ohne Hast stehen in Warteschlangen fürs Schöpfen vom Nachtessen. Und bereits ist es Zeit für das Abendgebet. Die Gottesdienste sind geprägt durch Gebete in verschiedenen Sprachen, Gesängen und Schwiegen, Gemeinschaft und Solidarität.  Im Ojak (Jugendtreff) bei Cola und Glace oder Wein/Bier und Chips, je nach Altersklasse, klingt der Abend aus. Es besteht auch die Möglichkeit bis in die frühen Morgenstunden in der Kirche die meditativen Taizé-Lieder zu singen.

Die vollständige Erreichbarkeit und der ständige Kontakt mit den digitalen Kollegen über die Sozialen Medien, was im Alltag selbstverständlich ist, legt man in Taizé beiseite. Hier zählen reale Freundschaften, gute Gespräche, Besinnung und die Gemeinschaft. Die äusseren Werte sind in Taizé weniger wichtig – hier blühen inneren Werte auf. Das Herz zählt! Innerhalb von wenigen Tagen können
grossartige Freundschaften mit vermeintlichen "Fremden" entstehen. Der Zusammenhalt dieser Taizé-Gemeinschaft ist sehr eindrucksvoll und werden in Erinnerungen bleiben.

 

 


 

 

«Fun & Chill» an der Chilbi Ettiswil 2018


 

11. - 15. April 2018

Taizé Reise