Firmung

 

In der Firmung feiern wir, dass Gott unser Leben begleitet und stärkt.

Umgekehrt bestätigt jede Firmandin / jeder Firmand seine Entscheidung für den Glauben. Die Firmung soll das persönliche JA zu der im Kindesalter empfangenen Taufe bezeichnen.   

 

In den Pfarreien Buttisholz, Grosswangen und Ettiswil empfangen die Jugendlichen die Firmung im 9. Schuljahr. Der Firmweg bietet Gelegenheit, sich mit dem Leben und Glauben auseinander zu setzen. Der Firmgottesdienst wird in der Regel am ersten Wochenende im September gefeiert. 

 

 

 

 

Firmung 2022

Firmgottesdienste

Buttisholz             Samstag, 3. September 2022           09.30 Uhr

Grosswangen     Samstag, 3. September 2022           13.00 Uhr

Ettiswil                   Samstag, 3. September 2022           15.30 Uhr

 

Informationen und Daten (Firmwegbroschüre)

Ansprechpartner

 

 

Diakon Kurt Zemp

Pastoralraumleiter

kurt.zemp(a)pastoralraum-im-rottal.ch

079 299 37 38

 

 


 

Aus der Firmweg - Agenda

Ranfttreffen Erlebnisnacht

Samstag, 18. Dezember 2021, 17.30 Uhr bis Sonntag, 19. Dezember 2021, 6.30 Uhr   ABGESAGT! Nähere Infos folgen direkt an die Firmanden.

 

Sensibilisierungskurs

Mittwoch, 26. Januar 2022, 13.00 - 16.00 Uhr, SPZ Nottwil

 

Einzelgespräche

Pfarrhaus Buttisholz

Freitag, 4. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

Samstag, 5. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

 

Pfarrhaus Grosswangen

Freitag, 11. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

Samstag, 12. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

 

Pfarrhaus Ettiswil 

Freitag, 18. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

Samstag, 19. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr

 

 

Taizé-ZiiT

Freitag, 4. Februar 2022, 19.45 – 20.30 Uhr

Pfarrkirche Grosswangen

 

Auf der Lauer…!

Samstag, 5. Februar 2022, 7.30 – 11.00 Uhr

Jägerhütte (nahe Engelwart) Buttisholz

 

Sensibilisierungskurs

(zusätzliches neues Datum)

Mittwoch, 9. Februar 2022, 13.00 – 16.00 Uhr

SPZ Nottwil


 

Rückblicke

Begegnung mit Menschen im Alter

Gemeinsam haben die Jugendlichen am 1. Dezember 2021 einen Begegnungsanlass für Menschen im Alter beim Primavera in Buttisholz organisiert. Eine Geschichte über zwei Esel wurde verfasst. Selbstgemachter Lebkuchen und Punch zum Aufwärmen, Licht und Wärme spendete das Feuer. Das Publikum wurde mit Weihnachtswünschen und Liedern überrascht.