Firmung

In der Firmung feiern wir, dass Gott unser Leben begleitet und stärkt. Umgekehrt bestätigt jede Firmandin / jeder Firmand seine Entscheidung für den Glauben. Die Firmung soll das persönliche JA zu der im Kindesalter empfangenen Taufe bezeichnen.   

 

In den Pfarreien Buttisholz, Grosswangen und Ettiswil empfangen die Jugendlichen die Firmung im 9. Schuljahr. Der Firmweg bietet Gelegenheit, sich mit dem Leben und Glauben auseinander zu setzen. Der Firmgottesdienst wird eine Woche vor dem Palmsonntag gefeiert. 

 


 

 

 

 

 

         "wir sind auf standby"

 

 

 

 

 

Die Firmung vom 28. und 29. März in Buttisholz , Groswangen und Ettiswil fällt aus und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Sobald die Schulen den Normalbetrieb wieder aufnehmen und die Vorsichtsmassnahmen eine Versammlung einer grösseren Gemeinschaft wieder zulassen, werden wir über das Verschiebedatum der Firmung  informieren.

 

Wir bitten um Verständnis und grüssen herzlich

 

Das Pastoralraumteam

 

 

 

 

        

 

Ansprechpartner

 

 

Diakon Kurt Zemp

Pastoralraumleiter

kurt.zemp(a)pastoralraum-im-rottal.ch

079 299 37 38

 


 

Rückblicke

«…und plötzlich ist alles anders - Leben mit einem Handicap.»

Am Samstag, 30. November, trafen sich 70 Firmanden in Grosswangen zum Wahlprojekt «…und plötzlich ist alles anders. Leben mit einem Handicap.»

Die Jugendlichen nahmen Anteil am Leben von Querschnittgelähmten und Sehbehinderten und liessen sich von ihrem Schicksal berühren.

Hugo Müller begleitete die Jugendlichen als Direktbetroffener eindrücklich durch den Nachmittag.

Ihm, der in Grosswagen aufgewachsen ist, gebührt ein herzliches Dankeschön. kz